Die letzten arbeiten…

Hier zeige ich ihnen einige meiner Arbeiten. Ständig aktuell und für Sie zum Betrachten. Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Zuletzt (Non-Profit):

DRK Stuttgart: Corona Teststation

Der Anruf kam Mitte Dezember ob ich nicht mal kurz könnte 😀  natürlich, Kameratasche ins Auto, iPad und Handy ins Auto und los. So sollte die Grund Medienarbeit gemacht werden sowie Sozialmedia Arbeit. Das ganze Team war für Kittel und Abstich und unterstütze mich bei der Arbeit. Selbst Gruppenbild und Weihnachtskarte waren auch bei Schneeregen für die Ehrenamtlichen super Kreativ.
Pressevertreter der Stuttgarter Nachrichten und des SWR wahren Vorort. Diese nutzte auch unsere Bilder und für den ein oder anderen Kollegen wahres eine neue Erfahrung.

Sicher ist Sicher! Alle Helfer waren mit Gesichts schielt, Maske und Kittel sowie mit Handschuhen ausgestattet.
Selbst der Weihnachtsmann ließ sich abstreichen.

Musiker: Grau Contrast

Straßenmusik auf einem andren Level. Der Kontakt Kamm zufällig und eigentlich nur vom Zuhören.  Für ein kleines Projekt nahm ich ihn im Sommer für ein paar Stunden auf.
Mitten auf dem Alexanderplatz

Handy und Camcorder richteten sich auf unsere Drehbereiten, Musik Laut und Gut da bekommt man Aufmerksamkeit.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von RettMedia (@rettmediade)

Ein kleiner Einblick in das Video

Projekt: Region der Lebensretter

Arbeitete ich mit den:  Region der Lebensrettern unter der Leitung von Pro. Dr. Müller in BW zusammen. Hierbei ergab sich nicht nur eine Presse Mappe, sondern auch eine Anpassung des Logo’s. Ich übernahmen die Regie, Schnitt und Animation für das Info-Tutorial für die Grundeinweisung. Dazu kommen ein Grafiken für das Corpred Design. So definierte ich nicht nur die neuen Farben, sondern setzten gleich Standards für Information und Pressenation.

Abschlussfilm: Immer Ärger mit fahren in der Rettungsgasse!

Zum Abschluss des der 3-jährigen dualen Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton gehört eine Abschlussfilm. Ich setzte mich mit dem schlechten bilden der Rettungsgase in Deutschland auseinander. Hier konnte ich auf eine Tolle Zusammenarbeit mit den Johanniter Berlin, der Verkehrs Polizei Berlin und Dr. Glich setzten. Danke an alle.

Freiwillige Feuerwehr Auggen (BW)

Die anfrage, kam kurz vor Weihnachten. Ein Freund balt mich um meine kreative Medienarbeit. So solte für die Örtliche Freiwillige FF Weihnachtskarte mit den neuen Fahrzeugen gezeigt werden. Schlauchverpackung und im Ortskern platziert passte dieses auch gut. Wir fotografierten das neue Fahrzeug auch noch in einer typischen Arbeitspose. Dieses wurde knapp 4 Monate später leider auch zur bitteren Realität. Aus ästhetischen Gründen kam es dann nicht zur einer Veröffentlichung Feuerwehr seitig, da wir das Shooting genau eine Brücke vor der Unfall Bücke Schotten. Das Leben ist unergründlich.

und es sind noch soooooo viel mehr…………………………………………….

Scroll Up