Arbeiten

Hier zeige ich Ihnen einige meiner Arbeiten. Ständig aktuell und für Sie zum Betrachten. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

EUCC ich komme

Wer kommt, wenn die Infrastruktur nicht mehr da ist. Dann kommt die Länderübergreifende Hilfe der EU. Für die Johanniter darf ich mich jetzt beweisen, mit dem Ziel EMT EUCC. Den MSO konnte ich schon erfolgreich absolvieren. Ein tolles Team im Frankfurt, das ich unterstützen darf.

Eins meiner Bilder hat es tatsächlich in die Zeitschrift Rettungsdienst geschafft. Nach einem keinem Austauscht werden Projekte Folgen. Wir freuen uns sehr.

S+K Verlag Rettungsdienst 2024

Eins meiner Bilder hat es tatsächlich in die Zeitschrift Rettungsdienst geschafft. Nach einem keinem Austauscht werden Projekte Folgen. Wir freuen uns sehr.

Karneval 2024 in Düsseldorf

Die 5 Jahreszeit, der Karneval in Düsseldorf war auch dieses Jahr für mich angesagt. Mittendrin statt nur dabei. So wahren Daniel Borbecker (Illumination F1.0 Fotografie) und ich für wieder angefragt worden. Zusammen mit dem Pressesprecher der Johanniter aus Düsseldorf der bildeten wir den Einsatz über 4 Tage ab. So wahren wir nicht nur im Bereich der Bilderstellung unterwegs. Sondern auch im Bereich der Social-Media Kommunikation, sondern auch Organisation und Betreuung.

Foto: illuminationf10

 

 

So kann 2024 beginnen

Im Januar entschied ich mich mein Kamerasystem etwas zu verbessern. Da ich auf einer Sony FS7 gelernt hatte, habe ich mich dazu entschieden mir die Version MK2 zu kaufen. Klar, ich hätte mir eine FX3 oder 6 zulegen können. Doch die FS7 MK 2 warr auch früher ein Traum für mich – zumal ich auf dieser Kamera gelernt habe. Für den normalen Dreh reicht sie aus und liefert ein tolles Bild in der 4K Zeit .

 

Ein katastrophales Ende 2023

Schon vor Weihnachten regnete es hier im Norden mehr als üblich. So war es nur eine Frage der Zeit bis der Melder ging. Hochwasser im Norden Deutschlands! So wurde ich als Helfer für meinen Heimatortsverband gefordert.

Ein voller Herbst 2023

Der Herbst kam und die Aufträge auch. So war ich bis in den Oktober hinein jedes Wochenende unterwegs. Ob Berlin, Hannover, Freiburg…… Überall mit der Kamera, wo ich gebraucht wurde – ob Fotos, Social Media Betreuung, Videos, Übungen, Marathon oder Bundesversammlung. Eine kleine Auswahl meiner Arbeiten:

Holi Colour Festival  2023

Für den Einsatz in der Wedemark bin ich mit nur kleinem Equipment, bestehen aus einer Sony Alpha 7R, unterwegs gewesen. Das Ergebnis spricht für sich: Farben, glückliche Menschen und viel Spaß waren das Endergebnis.

Hier ist das Video dazu.

 

Deichbrand mit den Johannitern 2023

Wieder für die Johanniter und mit mega viel Spaß: 60.000 Teilnehmern sind auf dem Deichbrand Festival in Cuxhaven anwesend, 640 Johanniter gesellen sich dazu und sichern die Veranstaltung medizinisch ab. Vom verstauchten Knöchel bis zur erfolgreichen Reanimation ist alles dabei bei so einem Festival.

 

Deutscher Evangelischer Kirchentag Nürnberg 2023

Ich hatte die großartige Möglichkeit die Leitung der Presse- und Medienarbeit für die Johanniter Jugend beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Nürnberg zu übernehmen. Schon seit Februar diesen Jahres war ich intensiv mit der Organisation und Planung beschäftigt. Gemeinsam mit einem fantastischen Team von acht engagierten Johannitern und Johaniterinnen konnten wir den Besuchern und Jugendlichen einen vielfältigen und ansprechenden Einblick in die Veranstaltung ermöglichen. Besonders auf Instagram und 4JUH (Intranet der Johanniter-Unfall-Hilfe) haben wir regelmäßig mit Bildern und Beiträgen informiert und inspiriert. Diese Zeit war einfach wunderbar und erfüllend.

Eins Plus Event 2023

Angefangen habe ich mit Party und Eventfotografie in Freiburg vor über 15 Jahren – bevor ich meine Leidenschaft für den Film gefunden habe. So bat mich ein befreundeter Kollege auf einer Veranstaltung ein paar Fotos zu machen. Da ich mir im Dezember die neue Sony Alpha 7R Mark 5 zugelegt hatte war es mal Zeit zuschauen, ob die Kamera auch Event tauglich ist. Und natürlich auch persönlich die Frage: Bekomme ich das noch hin? Ich muss sagen, es ist wie Schlittschuhfahren! Aber sehen Sie selber.

 

Johanniter Akademie

Für die Johanniter Akademie wurde ich im Dezember gebeten Bilder für einen Flyer während eines Lehrgangs zu erstellen. Ich verbrachte den gesamten Tag mit ihnen. Dies zeigt einmal mehr, dass die JUH aus einer großen, enthusiastischen Gruppe von Menschen besteht, unabhängig von ihrem Ursprung. Sie handeln stets im Interesse des Teams und der Patienten – und anders wird bei ihnen nicht gehandelt.

 

Berlin Marathon 

Alle Jahre wieder – so beginnt es in einem Weihnachtslied. So ähnlich begab es sich auch, dass ich dieses Jahr die Johanniter Berlin beim BMW Marathon unterstütze. Über 200 Helfer aller Hilfsorganisationen aus ganz Deutschland kamen in Berlin zusammen. Federführen waren hier die Johanniter und die Berliner Feuerwehr. Diese unterstütze ich im Bereich S5 ,Medienkommunikation und Koordination der Medienarbeit. So waren es 72 Stunden, die anstrengend, amüsant, kollegial und interessant waren. So war ich auf den 42 km Strecke alle Tage mindestens 3-mal unterwegs – ob jetzt zu Fuß oder mit Mobilitätshilfe sei dabei Ihrer Fantasie überlassen.

 

 

Katastrophenschutzübung Bremerhaven 2022

Katstrophenschutzübung Bremerhaven 2022
Die Johanniter Bremerhaven fragten an, ob ich nicht ihrer Großübung mit über 500 Teilnehmern nicht dokumentieren könne. Die Qualität meiner Arbeit und der draus resultierende positive Ruf eilten mir voraus. So freute ich mich auf ein Wochenende in Bremerhaven und die Kollegen. Schlussendlich war ich für alle HiOrgs im Einsatz, mit dem Auge auf die Johanniter. Tolle Szenarien und ein tolles Team erwarteten mich. Die Übung ging von Freitag bis Samstag Abend. Über 500 Ehrenamtliche aller Hilfsorganisationen übten Hand in Hand.

 

Easyrig Botschafter

Seit Jahren nutze ich das Easyrig für meine Aufträge. Es entlastet die einzelne Schulter, ist Ideal für den Rücken und das lange Arbeiten. Es erleichtert vor allem bei Arbeiten mit größeren System die Arbeit – und sieht dabei auch noch gut aus. Nachdem ich Johann auf der IBS in Amsterdam treffen durfte, hat dieser mich gefragt, ob ich nicht Ambassador werden möchte. Warum eigentlich nicht? Und so bin ich gerne dabei. Also wenn Fragen aufkommen, dann her damit.

 

Deichbrand mit den Johannitern 2022

Wieder für die Johanniter und mit mega viel Spaß. 60.000 Teilnehmern sind auf dem Deichbrand Festival in Cuxhaven anwesend, 640 Johanniter gesellen sich dazu und sichern Medizinische die Veranstaltung ab. Vom verstauchten Knöchel bis zur erfolgreichen Reanimation ist alles dabei, bei so einem Festival. Da hier mit einer Stabs ebene gearbeitet wird, um alles zu Koordinieren und zu leiten war ich für die Erstellung von Meiden im Bereich S5 (Kommunikation und Presse) mit dabei. Über 7 Tage war ich für die Johanniter dabei und konnte die Ehrenamtlichen und ihren Motivation und Ihr Arbeiten erleben. #ihrrocktwirretten wahr Hashtag, den die Johanniter ausgaben und gelebt wurde.

Bild: Julius Richter
Bild: Julius Richter

 

 

Haso – Plattner – Instituts und BBK für ein Bachelorprojekt

Who the fuck is the BBK? HPI Abkürzung mit in den Titel

In der Pandemie müssen Helfer auch das MANV (Massenanfall an Verletzten) Szenario üben. Doch leider sind Übungen teuer und benötigen viel Personal und Material. Sechs Studenten des HPI in Potsdam setzten sich mit dem Bundesamt für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz, den Maltesern Berlin und der Feuerwehr Berlin zusammen. So entwickelten sie das bestehende DPS System (Dynamische Patientensimulation) auf eine webbasierte Lösung um. Diese ist via QR-Code so gestaltet, dass auch mit verschlossenem Material geübt werden kann. Mehr dazu auf der Seite des HPI.

HPI.

Die Arbeit mit den Studenten war fabelhaft: Aktive Kommunikation und Vorstellungen ließen uns auch über Entfernung den Dreh gut vorbereiten. Der Dreh war hier mit vollformart, Drohen, Blaulicht und Gimabal wieder wunderbar.

Das Herausarbeiten und der Schnitt gingen um so schneller. Bei diesem Projekt entstand mehr als ein Film. Vor allem freut mich als Ehrenamtler, dass durch dieses Projekt wieder Leute ins Ehrenamt kommen.

Es zeigte sich wieder, dass der Sprung in die Digitalisierung auch auf der Seite der Behörden gerne gesehen ist und voll unterstützt wird.

 

Johanniter Bundesverband 2021

Mittlerweile freut es mich, dass meine Bilder immer bekannter werden: So wurde ich von der Bundesgeschäftsstelle angefragt, um Fotos für das dortige Test- und Impfzentrum zu machen. Es freute mich wieder für die Johanniter unterwegs zu sein! Also ab von Hannover nach Berlin. Mit Alisa Herrenrider zu arbeiten machte nicht nur Spaß, sondern auch sehr viel Freude #Dreamteam. Die Beiträge werden in der nächsten Zeit kommen.

 

MHH Hannover

Die Medizinische Hochschule Hannover ist seit Mitte 2021 mein Arbeitgeber. So unterstütze ich hier neben meiner hauptamtlichen Tätigkeit auch da, wo eine gute Kamera gebraucht wird.

 

Arthal 2021 – Wenn der Katastrophenschutz ruft!

Auch für mich ging es zusammen mit dem 15. Einsatzzug der Johanniter Nordhannoverscher OV (Region Hannover) als Teil eines Einsatzkontingentes ins Katastrophengebiet – vorrangig als Rettungssanitäter und Medienmensch. So begleitete ich die Arbeiten mit der Kamera und packte aber auch selber mit an.